Witziges Brautparshooting mit Maria und Jeremias

Nach einem Gruppenbild der Hochzeitsgesellschaft am Ort der Trauung in Rinklingen (Bretten), ging es für die Paarbilder nach Obergrombach. Maria hatte wirklich einen guten Riecher, als sie diesen Ort aussuchte. Leider stand, als wir ankamen, ein Auto vor dem Haus. Also blieb uns nichts anderes übrig, als zu klingeln. Wir erklärten der netten Dame, die uns geöffnet hatte, unser Anliegen und sie fuhr prompt das Auto weg und räumte auch noch anderen Krempel zur Seite, da uns nichts mehr beim Fotografieren stören sollte. Maria und Jeremias bekamen sogar noch ein kleines Geschenk zum Abschied überreicht. Das war ein Erlebnis -heutzutage selten. Aber ich denke, dass ist auch der Grund, warum die Bilder so toll geworden sind!

Hochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver Keller


Hochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver Keller Hochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver Keller Hochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver Keller Hochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver Keller Hochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver Keller Hochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver KellerHochzeitsfotografie Oliver Keller


Abonnieren
RSS